Falls Sie uns unterstützen möchten, können Sie das über das folgende Konto tun:

Tierheim Nesslau
Spendenkonto
9650 Nesslau
IBAN: CH07 0900 0000 8505 6188 3

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Sina


weiblich (kastriert), 1/2 - 1 jährig

aufgewachsen in CH
klein mittel gross
erziehungsbedürftig erzogen
ruhig lebhaft
Sucht ein neues Zuhause seit:
01.11.2020
Sina, ist ziemlich sicher die Schwester von Shy, wir würden sie einzeln oder zusammen vermitteln. Momentan ist sie noch ein bisschen überfordert mit dem Tierheim-Alltag und ist sowieso noch unsicher im Zusammen leben mit dem Menschen. Bei feinfühligen Menschen wird sie aber bestimmt toll!

Fleckli


weiblich (kastriert), 1/2 - 1 jährig

Kinderfreundlich
aufgewachsen in CH
klein mittel gross
erziehungsbedürftig erzogen
ruhig lebhaft
Sucht ein neues Zuhause seit:
20.11.2020
Fleckli wurde bei uns abgegeben zum einschläfern, weil sie ihr Bein gebrochen hatte. Da sie aber so eine Frohnatur ist, verspielt, verschmust und absolut köstlich. Haben wir uns dafür entschieden sie zu operieren. Nun ist das Bein verheilt, d.h. der Fix Ex wurde entfernt und somit steht einer Vermittlung bald nichts mehr im Wege. Fleckli hat durch ihren Unfall ein Trauma mit Autos und co. erlitten und möchte darum ein Zuhause im Grünen ohne Strassen.

Quinta


weiblich (kastriert), 5 - 10 Jahre

aufgewachsen in CH
klein mittel gross
erziehungsbedürftig erzogen
ruhig lebhaft
Sucht ein neues Zuhause seit:
20.11.2020
Quinta ist noch sehr verunsichert in der neuen Situation. Ist aber absolut nicht böse, sondern einfach ängstlich. Sie ist ca. 10 jährig und möchte ein ruhiges Zuhause mit Freigang.

Bitte Konsultieren Sie uns immer zuerst per Telefon!

Aufgrund der momentanen Lage bitten wir Sie, uns immer zuerst telefonisch zu kontaktieren!

Vom: 16.03.2020
Besondere Verhaltensregeln in der Tierpension Nesslau wegen der Corona Pandemie

Um unsere Kunden und unser Personal zu schützen und die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, haben wir einige besondere Verhaltensregeln eingeführt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch mit dem folgenden Dokument:

PDF

Vom: 15.03.2020