Falls Sie uns unterstützen möchten, können Sie das über das folgende Konto tun:

Tierheim Nesslau
Spendenkonto
9650 Nesslau
IBAN: CH07 0900 0000 8505 6188 3

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Pumuggel


männlich (kastriert), 4 - 5 Jahre

aufgewachsen in CH
klein mittel gross
erziehungsbedürftig erzogen
ruhig lebhaft
Sucht ein neues Zuhause seit:
17.06.2020
Pumuggel ist ca. 1.1. 2016 geboren. Er kam zu uns, weil sein Besitzer verstorben ist. Pumuggel ist aber sehr scheu, darum denken wir, dass er relativ "wild" gelebt hat. Er braucht ein ruhiges Zuhause bei feinfühligen Menschen, wo er seine Freiheit geniessen darf.

5 schwarze Babys


männlich, 0 - 1/4 jährig

aufgewachsen in CH
klein mittel gross
erziehungsbedürftig erzogen
ruhig lebhaft
Sucht ein neues Zuhause seit:
13.07.2020
4 Jungs und 1 Mädel suchen per sofort einen neuen Wirkungskreis, sie sind noch etwas unsicher im Umgang mit Menschen, eine sichere Erstkatze würde ihnen bestimmt helfen, sich schneller zurecht zu finden. Ansonsten suchen wir feinfühlige, liebevolle Menschen die den Büsis auch Freigang geben können. Wir geben sie einzeln, zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Katze ab.

3 süsse Babys


weiblich, 0 - 1/4 jährig

Kinderfreundlich
aufgewachsen in CH
erziehungsbedürftig erzogen
ruhig lebhaft
Sucht ein neues Zuhause seit:
13.07.2020
2 Mädels und ein Junge suchen einen neuen Wirkungskreis, sie sind frech und verspielt und möchten gerne raus können. Sie werden einzeln oder zu zweit abgegeben.

Rose


weiblich, 1/4 - 1/2 jährig

Kinderfreundlich
aufgewachsen in CH
klein mittel gross
erziehungsbedürftig erzogen
ruhig lebhaft
Sucht ein neues Zuhause seit:
13.07.2020
Rose sucht ihr Zuhause, sie ist eine sehr aktive, freche, verspielte junge Kätzin, welche es liebt auf Bäume zu klettern und Auslauf zu geniessen. Sie braucht regelmässige Fellpflege und würde sich über ein Gspänli freuen.

Bitte Konsultieren Sie uns immer zuerst per Telefon!

Aufgrund der momentanen Lage bitten wir Sie, uns immer zuerst telefonisch zu kontaktieren!

Vom: 16.03.2020
Besondere Verhaltensregeln in der Tierpension Nesslau wegen der Corona Pandemie

Um unsere Kunden und unser Personal zu schützen und die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, haben wir einige besondere Verhaltensregeln eingeführt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch mit dem folgenden Dokument:

PDF

Vom: 15.03.2020